Der Lentner :: Seine Geschichte :: Einige Werke :: Galerie :: Tagessätze :: Kartons & Kisten

Kontakt :: Gästebuch :: Impressum :: Zuhause

 
             
             
             
       

 

Archiv 2018

(Hier klicken!)

   
             
       

LENTNER-ART

(Hier klicken!)

   
        Tagessätze    
             
    18. April 2018  

Personen, die des Lesens mächtig sind und es bedauern Lesen gelernt zu haben, sind in ihrem Leben öfters falsch abgebogen.

   
             
    17. April 2018  

Tritt der medizinische Fortschritt so ein, wie derzeit vermutet, dann läge im Bereich des Möglichen, dass meine Enkel an die 80 Jahre ohne Großeltern leben werden und das würde mich, als Opa, nicht unbedingt jubeln lassen.

   
             
    16. April 2018  

Es gibt Dinge, die macht man nicht so oft in seinem Leben und das ist auch gut so.

   
             
    15. April 2018  

Ein schöner Tag, zu wissen, dass du da bist.

   
             
    14. April 2018  

Der Deutsche will deutsch bleiben, deshalb verhindert er nach Möglichkeit die Einwanderung von Ausländern und übersieht dabei voll und ganz, dass sich immer mehr nichtdeutsche Worte in seiner Sprache niederlassen und dazu führen, dass er gar nicht mehr versteht was er sagt.

   
             
    13. April 2018  

Auch wenn der Preis, den man verliehen bekommt, noch so gut gemeint ist, es spricht trotzdem nichts dagegen den Preis abzulehnen oder zurück zu geben, wenn sich das Umfeld zur Preisverleihung ändert.

   
             
    12. April 2018  

Eine Statistik wird wohl nie aufgelegt werden, und zwar die, die über den IQ der gesamten Menschheit Auskunft gibt.

   
             
    11. April 2018  

Das Neubaugebiet in der Altstadt hat zwar neue Bauten, aber die Probleme daraus sind überwiegend alte.

   
             
    10. April 2018  

Und wenn es dir wieder gut geht und du dich aufsteigend wähnst, dann ist es wieder da, dieses Memento mori und wieder neigt sich der Pfad.

   
             
    9. April 2018  

Bei der Wahl zwischen Hell und Dunkel würde ich mich wahrscheinlich für Dunkel entscheiden, denn im Dunkeln ist es leichter unerkannt zu bleiben.

   
             
    8. April 2018  

Eine Nachricht, aus den Tiefen einer außer Kontrolle geratenen Seele, ist immer eine gute Nachricht.

   
             
    7. April 2018  

Die Geschichte von Romeo und Julia würde heute sicherlich anders geschrieben werden.

   
             
    6. April 2018  

Es gibt die leichten Lebensmittel und wenn man die Konsumenten davon betrachtet, dann beweisen diese, dass leichte Lebensmittel schwer machen.

   
             
    5. April 2018  

Die Zeit ist die größte Übeltäterin, denn sie macht, dass der Mensch sich an Despoten und anderes Übel gewöhnt, so, als wäre es das normalste auf der Welt.

   
             
    4. April 2018  

Obwohl gebürtiger Niederbayer gehöre ich zu den Menschen, die keinen Grund haben.

   
             
    3. April 2018  

Auf kariertes Papier schreibe ich nicht so gerne und ich vermute, das kommt davon, dass mich das Karo zu sehr an Gitter erinnert.

   
             
    2. April 2018  

Nicht jeder Mensch ist Eltern- oder Großelternteil, jedoch jeder Mensch ist jemandes Enkel und Enkelkinder sollten doch geliebt und nicht beschimpft, verfolgt oder gar getötet werden.

   
             
    1. April 2018  

Am 1. April zu behaupten, dass der 1. April ist, das könnte auch ein ganz besonderer April Scherz sein.

   
             

 

 

 

 

 

 

 

 

                 
 

 © 2003 by Weibi . Alle Rechte vorbehalten. lentner@der-lentner.de