Der Lentner : Seine Geschichte - Einige Werke - Galerie - Tagessätze - Kartons & Kisten -

Kontakt - Gästebuch - Impressum - Zuhause

             
             
             
       

Archiv 2022

(Hier klicken!)

   
             
   

LENTNER-ART

(Hier klicken!)

 

 

Tagessätze

 
    27. Mai 2022  

Viele Menschen haben ein Polster, aber leider oft an der falschen Stelle.

   
             
    26. Mai 2022  

Die einen kommen in Stress, weil die Kinder nicht machen wollen, was sie für die Kinder vorschlagen und die anderen kommen in Stress, weil sie machen sollen, was die Kinder machen wollen.

   
             
    25. Mai 2022  

Stechen kann auch schön sein, ganz besonders denke ich da an den Hafer.

   
             
    24. Mai 2022  

Wer eine blutende Stelle mit etwas leichtem behandeln will, der nimmt statt Pflaster Heftpflaster.

   
             
    23. Mai 2022  

Ich sage es nicht gerne, aber leider muss ich täglich sehen wie sehr die russische Propaganda immer mehr Hirne im Westen einnimmt und das Schlimme, die Infizierten merken es nicht einmal.

   
             
    22. Mai 2022  

Behaupten ist wesentlich einfacher als für etwas den Beweis zu erbringen.

   
             
    21. Mai 2022  

Wenn etwas schnell gehen muss, dann geht es meist schneller als es muss.

   
             
    20. Mai 2022  

Etwas Schönes kann man auch so positionieren, dass die Schönheit nicht mehr sichtbar ist.

   
             
    19. Mai 2022  

Wenn der Mensch nicht mehr weiter kann vor lauter Problemen, kann man ihn nicht einfach resetten, so wie einen Computer, und ihn wieder befreit von aller Last von vorne anfangen lassen.

   
             
    18. Mai 2022  

Fremdbestimmung zu akzeptieren, fällt niemanden leicht, aber immer wieder gibt es Leute, die sind der Meinung, es gäbe nichts Besseres als Fremdbestimmung.

   
             
    17. Mai 2022  

Was die meisten Deutschen nicht verstehen, warum es Nationalitäten gibt, denen es nicht recht ist, wenn sie sich in ihrem Land niederlassen wollen.

   
             
    16. Mai 2022  

Das Leben ist doch wunderbar, wenn man bedenkt, dass man nicht nur weißeln kann in weiß, sondern auch in Farben wie rot, blau, gelb, grün und auch in der Nichtfarbe schwarz.

   
             
    15. Mai 2022  

Aufgeben sollte man Briefe oder Pakete, aber nie sich selbst.

   
             
    14. Mai 2022  

Bevor man jemanden eine Frage stellt, ist es erlaubt nachzudenken, ob der Gefragte überhaupt die Frage beantworten kann, wenn er sich an Anstand und Sitte hält.

   
             
    13. Mai 2022  

Was im Mittelalter nicht möglich gewesen wäre, ist heute nichts Besonderes mehr, betrachtet man die Bilder vom Teufel in der Kirche mit frommem Blick und Kerze in der Hand.

   
             
    12. Mai 2022  

Jener, der heimgehen kann, ist zu beneiden, denn er hat ein Daheim.

   
             
    11. Mai 2022  

Freude freudlos über sich ergehen zu lassen, das widerspricht zwar der Freude, ist aber manchmal, bis oft, ein angebrachtes Verhalten.

   
             
    10. Mai 2022  

Stühle rücken ist für alle gut, aber am besten ist es für Leute, die sich dafür zu schade sind.

   
             
    9. Mai 2022  

Je höher man auf den Berg kommt, desto mehr Überblick bekommt man, was aber nicht automatisch anwendbar ist auf das Höherkommen auf der Hierarchieleiter.

   
             
    8. Mai 2022  

Lange schon werde ich am Muttertag nicht gefordert.

   
           
    7. Mai 2022  

Die gewohnte Umgebung kann langweilig sein, aber meistens ist sie beruhigend.

   
           
    6. Mai 2022  

Auf gerader Strecke eine scharfe Richtungsänderung durchzuführen, endet meistens nicht gut.

   
           
    5. Mai 2022  

In fremden Betten zu schlafen ist nicht immer aufregend und auch nicht immer entspannend.

   
             
    4. Mai 2022  

Die einfachen, schlichten Dinge sind letztlich sehr oft die Dinge, an denen man besonders hängt.

   
             
    3. Mai 2022  

Rauswerfen aus dem Paradies und weit und breit niemand, der sich zu erkennen gibt als Rauswerfer.

   
             
    2. Mai 2022  

Nie hätte ich gedacht, dass für mich im Rentenalter der Terminkalender noch einmal eine wichtige Rolle spielen würde.

   
             
1. Mai 2022

Wieder da ist er und das wissen auch alle, denn überall hört man es, dass der Mai gekommen ist.  

             

 

 

 

 

 

 

 

               
                                                                     © 2003 by Weibi . Alle Rechte vorbehalten. lentner@der-lentne