Der Lentner :: Seine Geschichte :: Einige Werke :: Galerie :: Tagessätze :: Kartons & Kisten

Kontakt :: Gästebuch :: Impressum :: Zuhause

 
             
             
             
       

 

Archiv 2018

(Hier klicken!)

   
             
       

LENTNER-ART

(Hier klicken!)

   
        Tagessätze    
             
    23. September 2018  

Egal wie die Affäre Maassen enden wird, vielen wird es vorkommen, dass die endgültige Entscheidung erst nach ein paar Maßen getroffen wurde.

   
             
    22. September 2018  

Und wie die Bibel beweist, nicht Gott zu sein, sondern Geist, das ist das schönste.

   
             
    21. September 2018  

So, so, so, ei, ei, ei, der Sommer ist nun auch vorbei.

   
             
    20. September 2018  

Da leiht Lama was zum Essen, zurück tut es spucken.

   
             
    19. September 2018  

Die Kunst der Politik besteht darin, mit der Lösung eines Problems gleich ein neues zu schaffen.

   
             
    18. September 2018  

Ein Hund namens Kurt geht auf die Straße nur mit Gurt und ihm ist egal, wenn’s mit Maaßen geht’s furt.

   
             
    17. September 2018  

Die anstehende Zeitumstellung lässt mich schon Wochen vorher unruhig schlafen.

   
             
    16. September 2018  

Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch, wo gern sich treffen Rüscherl und auch Püschel.

   
             
    15. September 2018  

Schod is scho, du so weid und i do.

   
             
    14. September 2018  

Heute ist ein Glückstag, denn hätten wir  heute Pech gehabt, dann wäre Freitag den 13.

   
             
    13. September 2018  

Stur sein heißt, dass man sich dies auch hin und wieder selbst beweist, indem man zum Beispiel ein Buch von 500 Seiten, in einer Sprache, die man nicht versteht, von Anfang bis zum Ende liest.

   
             
    12. September 2018  

Hat der Tag erst einmal begonnen, dann spult er stur seine Minuten und Sekunden ab, bis er den Stab an seinen Nachfolger übergibt.

   
             
    11. September 2018  

Wer sich in Gedanken verirrt hat, der hat es wesentlich besser als all diejenigen, die gar nicht wissen wo sie sich verirrt haben.

   
             
    10. September 2018  

Kleine Artigkeiten haben den Vorteil, dass sie wachsen und wachsen und dadurch die Welt, in der wir leben, schöner machen.

   
             
    9. September 2018  

Glücklich, wer noch für Überraschungen offen ist.

   
             
    8. September 2018  

Wer blau ist, der erfährt sehr oft Ablehnung, jedoch fast nie der der Himmel.

   
             
    7. September 2018  

Und wenn es in Sachsen nur noch eine Handvoll Demokraten gibt und Nationalisten sagen was Gesetz und Ordnung ist, dann, ja dann wird es immer noch heißen, ‚in Sachsen gibt es kein Problem mit rechts‘ und dann endlich wird es auch stimmen.

   
             
    6. September 2018  

Auch wenn ich im Leben schon mal schneller bin als das Leben und somit meiner Zeit voraus bin, hoffe ich doch, dass dies nicht für mein Ende zutrifft und ich schon fertig bin, obwohl ich noch lebe.

   
             
    5. September 2018  

Ich denke in Bayern ist nun bald die Zeit gekommen, mit einer Ministerpräsidentin an der Spitze das typisch bayrische Credo, „Leben und leben lassen“ in jeden Bayern wiederaufleben zu lassen.

   
             
    4. September 2018  

Bei manchen, was Politiker so von sich geben, frage ich mich, ob sie wirklich nicht mitbekommen, welchen Schwachsinn sie von sich geben.

   
             
    3. September 2018  

Ein achtloser Mensch kann vieles haben, aber er wird zum Beispiel nie 8 € in seiner Geldbörse haben.

   
             
    2. September 2018  

So wie die Nazis nichts mit Sozialität zu tun hatten, so hat heute die AfD auch nichts mit Alternative zu tun.

   
             
    1. September 2018  

Schneller als man denkt, kommt man mit dem Auto um die Ecke, wenn man nicht lenkt.

   
             

 

 

 

 

 

 

 

 

                 
 

 © 2003 by Weibi . Alle Rechte vorbehalten. lentner@der-lentner.de